Laut Polizeiangaben ist am Donnerstag, gegen 10.00 Uhr, eine Omnibus-Fahrerin in Bad Kissingen die Bahnhofstraße in Richtung Bergmannstraße entlang gefahren. Als ihr ein anderer Bus entgegen kam, wich sie nach rechts in ein Lücke zwischen geparkten Pkw aus und ließ den Entgegenkommenden vorbeifahren. Als sie anschließend nach links steuerte, streifte sie mit ihrer Heckseite einen rechts geparkten Pkw Mercedes, wobei Sachschaden von ca.
4000 Euro entstand.


Lieferwagen streift Pkw

Am Donnerstag, gegen 10.00 Uhr, befuhr ein Fahrer eines Lieferwagens die Hartmannstraße stadtauswärts. Aus Unachtsamkeit streifte er einen am rechten Fahrbahnrand geparkten Ford Galaxy, wobei ein Sachschaden von ca. 300 Euro entstand.


Unfallflucht

Am Donnerstag, zwischen 14:00 und 15:30 Uhr, parkte eine Opel-Fahrerin bei den Filialen der Firma Hellweg und Lidl. Als sie mit dem Einkauf fertig war und zu ihrem Pkw zurückkam, bemerkte sie einen Lackschaden an der vorderen linken Fahrzeugfront. Der geflüchtete Unfallverursacher dürfte mit einem gelb/orangefarbenem Fahrzeug unterwegs gewesen sein. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 500 Euro.

Zeugen werden gebeten sich mit der Polizei Bad Kissingen unter der Telefonnummer 0971/7149-0 in Verbindung zu setzen. pol