Harald Back ist schon ein wenig stolz. Zu recht. "RV-Meister wirst du vielleicht einmal in deinem Leben", sagt er und seine Augen glänzen. Heuer hat er es geschafft. Er ist Meister 2015 der Brieftaubenzüchter im Regionalverband (RV) Mainfranken. Er, Back (aus Aschach), und sein Kollege Siegfried Markert (Hausen) haben in diesem Jahr die zwei wichtigsten Meisterschaften der Taubenzüchter in die Region geholt.
Der Erfolg von Harald Back hat natürlich auch einen
Namen: Regina heißt sie, die Spitzentaube des Hauseners. An acht Flügen hat sie teilgenommen, pro Sieg gibt es 100 Punkte, nach acht Flügen brachte Regina ihrem Besitzer 735 Punkte in den Schlag. Und das war unschlagbar. Beide Brieftaubenzüchter, Siegfried Markert und Harald Back, gehören dem Verein "Saaletal Großenbrach" an.


Zweimal erste Plätze

Nach guten Platzierungen in den vergangenen fünf Jahren in der Reisevereinigung Bad Kissingen (RV 10), im Regionalverband 750 Mainfranken/ Rhön und bis zur Bayerischen Meisterschaft gab es in diesem Jahr für beide jeweils den 1. Platz der Brieftaubenzüchter in der Region. Harald Back wurde 1. Regionalverbands-Meister für Unterfranken und stellt mit seiner Täubin "Regina" die beste Taube im Regionalverband.


Gut in Deutschland abgeschnitten

Siegfried Markert ist es 2015 gelungen, nach dem Erfolg im Vorjahr zum zweiten Mal alle Konkurrenten hinter sich zu lassen und erneut der 1. Meister der Reisevereinigung Bad Kissingen zu werden. Er landete zudem auf dem 6. Platz im Regionalverband und auf dem 16. Platz auf bayerischer Ebene. Harald Back wird außerdem 2. RV-Meister, 1. RV Verbands-Meister und 1. Meister der Zeitschrift "Die Brieftaube".
Wie hoch diese Leistungen der hiesigen Brieftaubenzüchter einzustufen sind, belegen folgende Zahlen: In Deutschland gibt es etwa 600 Reisevereinigungen und rund 60 Regionalverbände. Die Reisevereinigung Bad Kissingen zählte 2014 zu den 30 stärksten Reisevereinigungen Deutschlands. "Wer da einmal Meister werden will, der muss sich anstrengen", sagt Harald Back, ... "und Glück haben", fügt er hinzu ... und freut sich. pz