Bürgermeister Waldemar Bug bedankte sich neben dem OGS-Team besonders bei der Vorstandschaft des St-Burkardus-Vereins für die Übernahme der Trägerschaft und bei allen Beteiligten für das konstruktive Miteinander. Nur so sei es möglich, den Schülern auch künftig das umfassende und qualitativ hochwertige Angebot zu unterbreiten. Im Anschluss konnten sich Eltern und Schüler ausführlich über die Arbeit der OGS informieren. In einem witzigen Kurzfilm, der von den Schülern in Eigenregie gedreht wurde, stellte sich die Mittagsbetreuung der Schule vor. Interessierte Besucher konnten sich einen Einblick in die Angebotsvielfalt der OGS Burkardroth verschaffen und Informationen über die gebotenen Workshops wie z. B Angeln, Kochen, Schulhund, Sport, Kreativangebote und Theater erhalten. Auch das Sozialprojekt mit dem Seniorenheim und die Kooperation mit dem Obst- und Gartenbauverein waren Thema.

Während sich die Kinder an verschiedenen Stationen kreativ betätigen konnten oder sich in der Turnhalle mit "Kirmesspielen" austobten, hatten die übrigen Besucher die Möglichkeit den gut besuchten Infonachmittag bei Kaffee und Kuchen oder selbstgemachter Pizza ausklingen zu lassen.