Mit Hochdruck fahndete die Bad Kissinger Polizei nach einem vermissten 72-Jährigen, der seit Montagmorgen (25. April 2022) verschwunden war. Mittlerweile gaben die Beamten Entwarnung: Der Mann wurde wohlbehalten aufgefunden.

Zuvor hatte sich die Polizei mit einem Suchaufruf an die Öffentlichkeit gewandt, da der Mann dringend auf Medikamente angewiesen ist. Die Polizei konnte daher nicht ausschließen, dass er sich in einer hilflosen Lage befand. Auch ein Rettungshubschrauber sowie eine Rettungshundestaffel waren bei der Fahndung im Einsatz.

Vermisster aus dem Kreis Bad Kissingen gefunden

Am Dienstagvormittag (26. April) gab die Polizei bekannt, dass der 72-Jährige wohlbehalten mit seinem Fahrzeug auf einem Pendlerparkplatz im Landkreis Bad Kissingen angetroffen wurde. Er war am Montagmorgen gegen 9.30 Uhr losgefahren und war danach zunächst nicht mehr gesehen worden.

Mehr aktuelle Nachrichten aus Bad Kissingen: "Von den Ämtern kommt wenig": Flüchtlingshelfer verzweifeln an der deutschen Bürokratie

Vorschaubild: © MagnusGuenther/Pixabay