"Werke der Romantik" lautet der Titel des 9. Konzertes innerhalb des 32. Bad Kissinger Orgelzyklus am Sonntag, 18. Oktober um 19.30 Uhr in der Herz-Jesu Stadtpfarrkirche. Ausführende sind Brigitte Ascherl (Sopran) und Burkhard Ascherl (Orgel).

Im ersten Teil des Konzerts stehen neben Felix Mendelssohn-Bartholdys 4. Orgelsonate dessen "Salve Regina" und "Sei stille dem Herrn" aus dem Oratorium "Elias" auf dem Programm. Für den zweiten Teil hat Brigitte Ascherl einige Stücke unterschiedlicher Stimmungen aus den "Biblischen Liedern" von Antonin Dvorák ausgewählt. Burkhard Ascherl spielt zwischen den Liedern unter anderem das Scherzo c-Moll von Alexandre Guilmant und am Ende das eindrucksvolle Finale der 2. Orgelsymphonie von Louis Vierne.