Zu einem vorweihnachtlichen Treff im Haus der Garitzer Kolpingsfamilie hatten Sybille Balonier Werner und Karin Reinshagen vom Garitzer Helferkreis eingeladen. In den adventlich geschmückten Räumen tummelten sich Flüchtlinge und Einheimische - Kinder und Erwachsene aus Syrien, dem Kosovo, aus Nigeria und Somalia. Bei Kaffee, Tee und selbstgebackenen Kuchen entwickelten sich Gespräche.