Ein 19-jähriger Golffahrer fuhr die Baptist-Hofmann-Straße ortsauswärts und bog nach rechts in die Seehofstraße ein, um zu wenden und anschließend wieder zurück in Richtung Ortsmitte zu fahren. Nach dem Wendevorgang übersah der junge Mann eine vorfahrtsberechtigte Fordfahrerin, die ebenfalls die Baptist-Hofmann-Straße entlang fuhr und in Richtung Wittershausen unterwegs war. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge.
Die Fahrerin des Ford, erlitt durch den Aufprall ein leichtes Schleudertrauma und begab sich in ein Bad Kissinger Krankenhaus zur Untersuchung. Bei dem Unfall entstand Sachschaden in Höhe von rund 7.500 Euro.