Vor einem Jahr war der Stuttgarter Architekt Dieter Ben Kauffmann in Bad Brückenau, um sein Konzept für den Neubau des Seniorenzentrums "Haus Waldenfels" vorzustellen. "Seitdem ist der Entwurf schwer überarbeitet worden", berichtet Kauffmann. Trotzdem sei die Grundidee der drei Baukörper in Richtung des Hanges geblieben: "Wir haben alle an einem Strang gezogen, damit da nichts verwässert wird", freut er sich über die erfolgreichen Gespräche mit Behörden, Stadt, Kreis und der kreiseigenen Carl-von-Heßschen Sozialstiftung. Am Montagabend stellte Kauffmann das Ergebnis dem Hauptausschuss vor, der einstimmig den Bauantrag befürwortete.

Einige der Stadträte kennen die Entwürfe bereits aus Sitzungen von Kreistag und Stiftungsausschuss. "Das ist wie ein kleiner Lotto-Sechser für Bad Brückenau", schwärmt Bürgermeisterin Brigitte Meyerdierks (CSU) auch nach einem Jahr noch von dem Entwurf.
"Ich sehe es heute schon zum vierten Mal und bin immer wieder überrascht, wie gut das Ganze geworden ist", sagte auch FDP-Stadt- und Kreisrätin Adelheid Zimmermann. Lediglich Fragen zur Zahl der Stellplätze und zum Zeitablauf (siehe Info-Kasten) tauchten in der Sitzung auf. Die Verwaltung verwies darauf, dass das jetzige Haus Waldenfels lediglich 27 Stellplätze hat, auf dem neuen Gelände stehen somit immerhin fünf mehr zur Verfügung. Trotzdem sei klar, dass die rund 70 Beschäftigten auf öffentlichen Parkplätzen parken. "Aber das machen andere Beschäftigte in der Innenstadt ja auch", sah Meyerdierks darin kein Problem.

"Der Hang ist Fluch und Segen zugleich", ging Architekt Christian Joeken auf Details bei der Planung ein. Fluch, weil riesige Erdarbeiten und Betonanker notwendig sind, um das Gebäude nach hinten zu stabilisieren. Segen, weil von jeder Ebene der drei Gebäude ein direkter Zugang zu einer der Terrassen möglich ist. "Wir lassen den Hang zwischen den Gebäuden durchfließen", umschrieb Kauff mann die Grundidee, und: "Wir riegeln den Hang nicht ab, wie es ein großer Klotz entlang der Straße täte."

"In der Planungsphase hat jedes Gebäude noch einmal Sprünge gemacht", berichtete Kauffmann von den vielen Auflagen und Vorgaben. Geachtet wurde vor allem auf helle Flure und den zentralen Lichthof im Pflegeheim. Wichtig war den Architekten auch die Begrünung von Teilen des Daches: So wirken die Gebäude nicht nur von vorne, sondern auch von oben viel kleiner.

Ablauf

Der Entwurf für den Neubau wurde im Januar 2012 vorgestellt, kurz vor Weihnachten waren die Detailpläne fertig. Sobald die Förderzusagen vorliegen, sollen die Arbeiten ausgeschrieben werden, große Gewerke europaweit. Bereits im März könnten die Erdarbeiten beginnen, dabei werden rund 20 000 Kubikmeter Erde bewegt. Der Hochbau soll im Mai beginnen und bis Ende 2014 abgeschlossen sein.


Daten

Sämtliche Gebäude samt unterirdischer Verbindung haben rund 10 500 Quadratmeter Nutzfläche und 36 000 Kubikmeter umbauten Raum. Die Kostenschätzung liegt bei 17,39 Millionen Euro. Vorgesehen sind 32 Stellplätze, die Hälfte davon für Besucher. Der variable Veranstaltungsraum im Erdgeschoss ist 200 Quadratmeter groß.


Aufteilung

Ebenerdig zur Ernst-Putz-Straße entsteht eine Tiefgarage mit 17 Stellplätzen und dem Gas-Blockheizkraftwerk. Im Erdgeschoss darüber befinden sich Therapieräume, Speisesaal, Kapelle, Küche, Technik, Räume für die Tagespflege "Vivo" und die Caritas-Sozialstation. Darüber teilen sich die einzelnen Gebäude auf: in der Mitte das Seniorenheim mit 90 Plätzen, westlich das Behinderten-Wohnheim und östlich das Angebot für betreutes Wohnen.
Dateiname : 
Dateigröße : 
Datum : 
Download : jetzt herunterladen
Dateiname : 
Dateigröße : 
Datum : 
Download : jetzt herunterladen
Dateiname : 
Dateigröße : 
Datum : 
Download : jetzt herunterladen
Dateiname : 
Dateigröße : 
Datum : 
Download : jetzt herunterladen
Dateiname : 
Dateigröße : 
Datum : 
Download : jetzt herunterladen
Dateiname : 
Dateigröße : 
Datum : 
Download : jetzt herunterladen
Dateiname : 
Dateigröße : 
Datum : 
Download : jetzt herunterladen
Dateiname : 
Dateigröße : 
Datum : 
Download : jetzt herunterladen
Dateiname : 
Dateigröße : 
Datum : 
Download : jetzt herunterladen
Dateiname : 
Dateigröße : 
Datum : 
Download : jetzt herunterladen
Dateiname : 
Dateigröße : 
Datum : 
Download : jetzt herunterladen
Dateiname : 
Dateigröße : 
Datum : 
Download : jetzt herunterladen