Neuwahlen des Vorstands standen beim Skiclub Bad Brückenau auf der Tagesordnung bei der Jahreshauptversammlung. Nachdem schon über die Auflösung des Vereins nachgedacht worden war, weil sich kein Nachfolger für Vorsitzenden Hannes Schmittnägel gefunden werden konnte, ließ sich nun aber Anja Hildmann zur Vorsitzenden wählen.
In seinem Rückblick ging Schmittnägel auch auf Investitionen ein.
So kaufte der Skiclub zehn Paar Skischuhe, die sich Mitglieder kostenlos ausleihen können. Im Juni standen Reinigungs- und Renovierungsarbeiten an der Skihütte an. Vor allem der Skibasar im November sorgte für einen guten Umsatz und war ein Erfolg. Noch im September war der Skibasar fraglich, da zu diesem Zeitpunkt noch kein Nachfolger für Schmittnägel gefunden war. Es wurde sogar die Auflösung des Vereins diskutiert. Schließlich erklärte sich Anja Hildmann bereit, das Amt zu übernehmen. "Es war für mich ein persönliches Anliegen, den Verein nicht auflösen zu müssen, was abzusehen war, da sich die Suche nach einem Vorstand sehr schwierig gestaltet hat", sagt sie.
Der Verein ist gut aufgestellt. Das Skitraining findet immer freitags von 20 bis 22 Uhr statt. Je nach Schneelage wird die Loipe am Volkersberg vom Skiclub gespurt. Die Clubbeiträge werden nicht erhöht. Kinder bis 18 Jahre sind beitragsfrei. Auch finanziell steht der Verein nach Auskunft von Kassiererin Dunja Hildmann-Hüfner gut da. md
Der Vorstand:
Vorsitzende
Anja Hildmann (in Personalunion auch Pressewart)

Stellvertretende Vorsitzende
Ute Sauren

Kassier und stellvertretende Vorsitzende
Dunja Hildmann-Hüfner

Schriftführer
Traudel Wirth