Am Samstagmorgen wurde der Polizei Bad Kissingen mitgeteilt, das aus einem Anwesen in Bad Kissingen laute Schmerzschreie kommen. Das teilte die Polizei mit.

Nachdem auch auf Klingeln und Klopfen nicht geöffnet wurde, wurde die Oma verständigt, die einen Schlüssel hatte.

Die Großmutter konnte, zusammen mit vier Polizisten, ihren Enkel mit seiner Freundin im Schlafzimmer vorfinden.

Die zwei waren so miteinander beschäftigt, dass sie die Lautstärke unterschätzten und auch die Klingel nicht hörten, heißt es im Polizeibericht weiter.

Nachdem die Oma und die Polizei den jungen Mann "aufklärten", war die Ruhe für die Nachbarn zumindest hergestellt.