Genau 19 Punkte (einige davon doppelt) umfasst das Ferienprogramm. Die meisten wurden von Vereinen der Stadt organisiert, einige vom Team Düring-Zenzen. Die Teilnahme ist kostenlos oder kostet nur wenig. Das Ferienprogramm beginnt mit der "Näichelsieder-Rallye" durch die Stadt vom 25. Juli bis 7. September. Wer teilnehmen will, holt sich den Flyer in der Tourist-Information und geht 13 Stationen ab, um 14 Fragen zu beantworten. Zum Beispiel geht es um die Zahl der Wappen im Innenhof des Schlosses, um den früheren Zweck des Dicken Turms oder die Zahl der Außentüren an der Stadtpfarrkirche. Wer alle Fragen richtig beantwortet, kann in der Tourist Information eine kleine Belohnung abholen.

Das Programm:

Am 29. Juli findet von 13 bis 14.30 Uhr im Schloss die Kikibu-Olympiade von Pro Jugend statt und am 31. Juli werden von 13 bis 14 und von 14.15 bis 15.15 in der Zehntscheune Musikinstrumente mit der Stadtkapelle gebastelt. Das August-Programm beginnt mit Kartoffeldruck am 4. August von 9:30 bis 12 Uhr im Schloss, organisiert von der Stadt. Tennis-Schnuppertraining wird am 8. und 9. August von 14 bis 18 Uhr von der TSV-Tennisabteilung auf dem Sportzentrum im Kleinfeldlein geboten.