Oswald Sattler hat als Volksmusikant im deutschsprachigen Raum alles erreicht, was man nur erreichen kann. Als Gründungsmitglied der Kastelruther Spatzen heimste er 15 Jahre lang Goldene Schallplatten, Auszeichnungen und Sieger-Titel ein. Dies teilte der Veranstalter in einer Pressemeldung mit.


Idee von Anfang an begeistert

Der bekennende Katholik Oswald Sattler hat fünf Alben mit religiösen Liedern aufgenommen - "Gloria In
Excelsis Deo", "Kyrie Eleison", "Wege zum Glauben", "Credo - Religiöse Lieder" und "Wer glaubt ist nie allein". Im März 2016 ist sein nunmehr sechstes sakrales Album "Ave Maria - Die schönsten Marienlieder" erschienen. Einen besonderen Bezug hat er zu allen Titeln.

Egal, ob traditionelle Lieder neu aufgenommen, moderne Kirchenlieder von ihm interpretiert wurden, oder er Neukompositionen seine Stimme verleiht. Die Idee, Konzerte in Kirchen zu machen, hat Oswald Sattler von Anfang an begeistert. "Ich möchte, dass die Menschen die Lieder und Texte ganz bewusst anhören. Das geht am besten im Rahmen eines Konzertes. Ich wünsche mir, dass die Konzerte letztendlich als Ganzes wirken und zum Erlebnis werden."

Bei dem besonderen Kirchenkonzert in Bad Bocklet wird Oswald Sattler unterstützt vom Kastelruther Männerquartett, bei dem sein Bruder Robert Sattler ein Mitglied ist. Ferner begleiten ihn Chor und Orchester. Diese einmalige Zusammenstellung in Bayern verspricht erneut ein Konzert-Abend der Extraklasse zu werden - ein drei Stunden Live-Programm, teilt der Veranstalter mit.

Kartenvorverkauf bei der Kur- und Touristinformation Bad Bocklet, Tel.: 09708/ 707 030, Email: info@badbocklet.de. Bundesweiter Ticketservice: Tel.: 0175/ 360 35 06 oder 0170/ 299 00 55.