Mit der Summe von 700 Euro kann die erkrankte Annabelle ihre Therapie fortsetzen. Die Kunden des Einkaufsmarktes hatten vom 22. Mai bis 4. Juni die Möglichkeit, die Aktion zu unterstützen. Unser Foto zeigt Gabriele Will, die Geschäftsführerin des Tegut-Marktes Bad Kissingen, die mit einigen Mitarbeitern Annabelle Röder den Scheck überreicht.