Die Aufführung des Korbtheaterstückes "Marlo und das Weihnachtsgeschenk" mit Alfred Büttner bot den 120 Kindergartenkindern aus Nüdlingen und Haard im Pfarrsaal begeisternde Erlebnisse. Ermöglicht wurde das für die Kids kostenlose Event durch den St. Johannisverein Nüdlingen, den Trägerverein der beiden örtlichen Kindergärten.


Video-Song

Vorstandsmitglied Rita Hillenbrand sagte dazu: "Wir wollten damit den Kindern für ihr erfolgreiches Mitmachen beim Wettbewerb 'Dorf der Dörfer' einen Dank abstatten." Bekanntlich erreichten die Kindergartenkinder mit ihrem Video-Song "Ich bin a Dorfkind" den ersten Platz beim Online-Voting. Und mit beispielloser ehrenamtlicher Unterstützung der Nüdlinger und Haarder Ortsvereine sowie vieler weiterer Helfer, wurde das Dorffest zu einem großen Erfolg.
Die Vereine, private Sponsoren und die Gemeinde Nüdlingen hatten beschlossen, den Gesamterlös von 12 000 Euro den Kindergärten zur Verfügung zu stellen. Für die Kosten der Korbtheater-Aufführung wurde nun ein kleiner Teil dieses Erlöses aus dem Dorffest vom 14. September 2014 verwendet. "Wir wollten den Kindern für ihr tolles Mitmachen beim Wettbewerb etwas als Belohnung zurückgeben", sagte Corinna Weißensel vomVorstand des St. Johannisvereins.

Anfang 2015 wird geliefert

Stellvertretender Vorsitzender Martin Rottenberger teilte mit, dass außerdem eine Reihe attraktiver Spielgeräte für die beiden Kindergärten in Nüdlingen und Haard beschafft werden sollen. Sie würden Anfang des kommenden Jahres geliefert.
Alfred Büttner präsentierte den Nüdlinger und Haarder Kindergartenkindern mit dem Korbtheater-Stück "Marlo und das Weihnachtsgeschenk" ein begeisterndes Erlebnis. Er zog seine jungen Zuschauer in seinen Bann und versetzte sie mit der Geschichte vom Maulwurf Marlo und seinen Weihnachtsgeschenken in eine Märchenwelt.
Alfred Büttner, der die lebhaften Kinder ständig in sein Stück einbezog, verstand es mit seinem Improvisationstalent, am laufenden Band "ein Meer an Emotionen" auszulösen. Der tosende Schlussbeifall zeigte, dass seine Aufführung im selbstgeflochtenen Korb mit selbstgefertigten Spielfiguren den Kindern Erlebnisse und Erfahrungen vermittelt hat, die sie beeindruckten und an die sie noch lange denken werden.