26 Anschlüsse, meist von Gewerbetreibenden genutzt, können nun mit bis zu 50 Mbit/s surfen und damit im Datenverkehr auf die "Überholspur" wechseln. Das neue Netz sei so leistungsstark, dass Telefonieren, Surfen und Fernsehen gleichzeitig möglich ist, betonte Michael Gstädtner (Vertriebsbeauftragter der Telekom Region Süd/ Nürnberg).


Moderne Infrastruktur

"Das Warten hat sich gelohnt, ab sofort