Derzeit befindet sich der Springbrunnen im Rosengarte in der Testphase. Wie die Stadt Bad Kissingen am Dienstag mitteilte, finden nach der offiziellen Einweihung jetzt die technischen Feinabstimmungen und Vorbereitungen für den regelmäßigen Betrieb statt. Dazu seien noch weitere Programmier- und technische Arbeiten notwendig.
Voraussichtlich in zwei bis drei Wochen wird nach Angaben der Stadt Regelbetrieb gestartet werden können.
Dazu werde derzeit ein Zeit- und Programmplan ausgearbeitet.


Präsentation wird wiederholt

Am Freitag, 1. Juli, um 22.30 Uhr wird noch einmal die Präsentation vom vergangenen Sonntag wiederholt. red