Eine Woche nach der erfolgreichen Ausrichtung der Bezirksmeisterschaften im Hallenfußball ist der FC Hammelburg erneut Gastgeber einer hochkarätigen Veranstaltung, wenn am Sonntag, 27. Januar, ab 11 Uhr die besten unterfränkischen Teams ihren Titelträger im Futsal ausspielen. Das erfahrene Organisationsteam wird wieder für einen reibungslosen Ablauf sorgen. Neben dem gastgebenden FC Hammelburg hat sich auch der FC Bad Brückenau als Kreismeister qualifiziert, so dass zwei Landkreis-vereine am Start sind. Und zwar gemeinsam in der Gruppe A, wo der FV Karlstadt, der TV Haßfurt und der FC Bürgstadt als Gegner warten. "Wir wollen die Farben unseres FC würdig vertreten", rechnet sich Brücke naus Abteilungsleiter Heribert Jakobsche allenfalls Außenseiterchancen aus. Haushoher Favorit ist der Würzburger FV, der in Gruppe B gegen die DJK Salz, den FV Klingenberg, die SG Margetshöchheim und den TV Schweinfurt-Oberndorf startet.
Am 26. und am 27. Januar ermitteln die Junioren der Altersklassen U 13, U 15, U17 und U 19 ihre Kreismeister in Mellrichstadt. Nachfolgend der Fahrplan der vier Nachwuchs-Turniere im Überblick:
U-13-Hallenkreismeisterschaft
26. Januar, ab 9 Uhr:
Gruppe A: 1. JFG Rhön, TSV Brendlorenzen, TSV Großbardorf, TSV Münnerstadt, JFG Wern-Lauertal.
Gruppe B: JFG Oberes Streutal, JFG Grabfeld, DJK Schondra, SV Wildflecken, DJK Salz.
13.12 Uhr 1. Halbfinale; 13.24 Uhr 2. Halbfinale; 14.08 Uhr Spiel um Platz 3; 14.20 Uhr Endspiel.

U-17-Hallenkreismeisterschaft
26. Januar, ab 15 Uhr:
Gruppe A:TSV Brendlorenzen, SG Reichenbach, SG Unsleben, SG PSV Bad Kissingen, DJK Unterweißenbrunn.
Gruppe B: 1. JFG Rhön, TV Jahn Winkels, JFG Oberes Streutal, FC Hammelburg, SG Windshausen.
19.12 Uhr 1. Halbfinalspiel; 19.24 Uhr 2. Halbfinalspiel; 20.08 Uhr Spiel um Platz 3; 20.20 Uhr Endspiel.

U-15-Hallenkreismeisterschaft
27. Januar, ab 9 Uhr:
Gruppe A: TSV Großbardorf, TV Jahn Winkels, TSV Brendlorenzen, TSV Münnerstadt, SG Wülfershausen.
Gruppe B: 1. JFG Rhön, SG Schondra, TSV Stockheim, SC Diebach, SG Strahlungen.
13.12 Uhr 1. Halbfinalspiel; 13.24 Uhr 2. Halbfinalspiel; 14.08 Uhr Spiel um Platz 3; 14.20 Uhr Endspiel.

U-19-Hallenkreismeisterschaft
27. Januar, ab 15 Uhr:
Gruppe A: TSV Großbardorf, 1. JFG Rhön, JFG Wern-Lauertal, DJK Salz, SG Schondra.
Gruppe B: SG Fladungen, SG Eibstadt, SG Bad Neustadt, FC Hammelburg, FC Bad Kissingen.
19.12 Uhr 1. Halbfinalspiel; 19.24 Uhr 2. Halbfinalspiel; 20.08 Uhr Spiel um Platz 3; 20.20 Uhr Endspiel.


Nach den Junioren-Mannschaften und den Damenfußballerinnen rittern die U-7- bis U-13-Junioren in der Heglerhalle um Pokale und Medaillen. Auch in diesen Altersstufen wird die Veranstaltung gemeinsam von allen vier Juniorenfußball-Abteilungen der Sportvereine der Großgemeinde Oerlenbach organisiert. Die Veranstalter hoffen auf möglichst viele Zuschauer, die den Nachwuchs lautstark anfeuern.

Turnierplan
26. Januar, ab 9.30 Uhr, U 13

Gruppe A: TSV Ebenhausen, DJK Wülfershausen, TSV Wollbach; Gruppe B: TV Jahn Winkels I, FC Poppenlauer, TSV Oberthulba; Gruppe C: TSV Münnerstadt, TSV Großbardorf, SV Aura; Gruppe D: TV Jahn Winkels II, JFG Wern-Lauertal, SC Diebach.
26. Januar, ab 14 Uhr, U 9
Gruppe A: TSV Oerlenbach, SG Oberleichtersbach/Modlos, SV Herschfeld; Gruppe B: DJK Wülfershausen, FC Poppenlauer, TSV Mellrichstadt; Gruppe C: FSV Hohenroth, DJK Waldberg, VfB Burglauer; Gruppe D: TSV Großbardorf, DJK Schondra, TSV Brendlorenzen.
27. Januar, ab 9.30 Uhr, U 11
Gruppe A: TSV Ebenhausen, TSV Oberthulba, SV Burgwallbach; Gruppe B: VfR Bischofsheim, SV Herschfeld, FC Thulba; Gruppe C: FSV Hohenroth, FC Hammelburg, SV Römershag; Gruppe D: DJK Wülfershausen, SV Ramsthal, TSV Mellrichstadt.
27. Januar, ab 14 Uhr, U 7
Gruppe A: TSV Ebenhausen, VfB Burglauer, SG Sandberg/Waldberg; Gruppe B: DJK Wülfershausen, FC 06 Bad Kissingen, DJK Schondra; Gruppe C: RSV Wollbach, TSV Arnshausen, SV Oberwerrn; Gruppe D: TSV Wollbach, SV Herschfeld, TSV Grafenrheinfeld.