Es folgten wütende Angriffe der Haßbergler, doch bei einem Konter legte der wiedergenesene Wijn Andrzej Sadowski das Leder in den Lauf, gegen dessen satten Schuss ins lange Eck war kein Kraut gewachsen. sbp
Garitz: Werner - Rüth, Schmitt, Krieter, M. Niebling - Papadopoulos, An. Sadowski, Voll, Glöckler (75. Schlereth) -Rudolph (90. Ozorio), Schober (54. Wijn).