FC 05 Schweinfurt - FC Ingolstadt 04 II 2:2 (1:0). Tore: 1:0 Steffen Krautschneider (35., Foulelfmeter), 1:1 Patrick Hasenhüttl (64.), 1:2 Andreas Buchner (76.), 2:2 Herbert Paul (82.). Rot: Adam Jabiri (Schweinfurt), Ryoma Watanabe (Ingolstadt/beide 90.).
Die Schweinfurter machten beim 2:2 (1:0) gegen den FC Ingolstadt 04 II die Bundesliga-Reserve erst stark. Und mussten so am Ende froh sein, wenigstens noch mit einem Abstaubertor die Heimblamage abgewendet zu haben. Denn nach einer guten Stunde hatten die Nullfünfer, denen die Rückkehr zum 4-2-2-2-System gut zu tun schien, scheinbar souverän geführt. Zwar nur mit 1:0, aber stets mit Blick auf den zweiten, dann vermutlich entscheidenden Treffer. Dann aber geriet ausgerechnet der so zuverlässige Angreifer Adam Jabiri zur Unglücksfigur.