Dessen Elf war durch ein Blitztor in Führung gegangen. Abgestaubt hatte Daniel Kraus nach dem Pfostenschuss von Fabian Erhard. Dieses Duo hätte die Gastgeber komfortabler in Führung bringen können. Stattdessen der Ausgleich - und die erneute Führung durch die starke Einzelleistung von Benjamin Kaufmann, der mit dem 3:1 endgültig zum Matchwinner wurde. Ein deutlicheres Resultat verpasste Fabian Erhard, der in der Schlussphase gleich zweimal den Pfosten traf. js

TSV Bad Königshofen - FC Bad Brückenau 4:3 (1:1). Tore: 1:0 Patrick Kuhn (8.), 1:1 Sebastian Ziegler (43.), 1:2 Philipp Jakobsche (50.), 1:3 Lubomir Stieranka (65.), 2:3 Thorsten Eckart (80.), 3:3 Ferdinand Heusinger (81.), 4:3 Patrice Wüscher (90.).
Sieben Tore, jede Menge Strafraumaktionen und ein Happy-End mit der letzten Aktion des Spiels für den TSV Bad Königshofen: Die Partie hatte vieles zu