Melanie Mathes aus Oehrberg ist die Gewinnerin von drei Sets der innovativen Schienbeinschonerhalter "Grip Tapes" aus dem Hause des jungen Westheimer Unternehmens "paste". Ganz uneigennützig hat die Oehrbergerin ihren Gewinn gleich an Jannik Sell, Jens Mathes und Luca Ringelmann (alle SG Oehrberg/Stralsbach/Geroda) weitergegeben. Und alle drei wollen die "Grip Tapes" schnellstmöglich und ausgiebig auf dem Fußballplatz testen.

Organisiert wurde das Gewinnspiel vom Team des ersten Rhöner Fußballpodcasts "Du Holz" in Zusammenarbeit mit den Unternehmensgründern von "paste", Pascal Kümmert und Stefan Niedermeier aus Westheim, die in der zweiten Folge des Podcasts zu Gast gewesen sind. Beantwortet werden musste folgende Frage: "Bis zu welchem Innendurchmesser lassen sich die Grip Tapes von paste maximal auseinanderziehen, ohne dabei auszuleiern": 3 cm?! 30 cm?! 300 cm?! Und die korrekte Antwort lautet: 30 Zentimeter.

Weil über 20 Teilnehmer bei Instagram die richtige Antwort parat hatten, musste der Zufallsgenerator entscheiden. Und der traf die fußballbegeisterte Familie Mathes aus dem idyllischen Oehrberg. Pascal Kümmert und Stefan Niedermeier, die beide beim FC Westheim ihre Kickstiefel schnüren, hatten sich bei der Aufnahme der zweiten Podcastfolge spontan dazu bereiterklärt, drei Sets der "Grip Tapes" zur Verfügung zu stellen. Melanie Mathes wählte dreimal die Farbe schwarz, weil das am besten zu den Stutzen der SG Oehrberg/Stralsbach/Geroda passt.

In der kommenden Woche wird die vierte Folge veröffentlicht. Und dazu ging "Du Holz" erstmals auf Reisen. Es hat sich gelohnt...