DJK Waldberg - TSV Wollbach 0:1 (0:0). Tor: Jonas Kirchner (54.). Gelb-Rot: Bastian Krapf (83., Waldberg), Jonas Kirchner (91., Wollbach).
"Unser Sieg war natürlich etwas glücklich", stellte TSV-Coach Thorsten Ziegler an alter Wirkungsstätte fest, "wie erwartet war in diesem 6-Punkte-Spiel Kampf Trumpf, worunter das spielerische Element litt". Schwer enttäuscht war nach dem Abpfiff dagegen Hansjürgen Ragati , dem es unverständlich war, "dass die Mannschaft trotz der prekären Tabellensituation so wenig Feuer zeigte". Die Begegnung stand, obwohl der Hauptplatz in ordentlichem Zustand war, auf bescheidenem Niveau, Torgelegenheiten hielten sich stark in Grenzen. Zur ersten kam es nach einer Viertelstunde, als die Gäste nach Freistoß von Christoph Kriener und dem nachfolgenden Kopfball von Jonas Kirchner DJK-Keeper Manuel Schmidt zu einer Parade zwangen.