SV Ramsthal - DJK Altbessingen 1:2 (0:0). Tore: 0:1 Sebastian Full (50.), 1:1 Sascha Ott (78.), 1:2 Mario Full (81.). Bes. Vorkommnis: Frank Popp (Ramsthal) halt Foulelfmeter von Peter Reitz (55.).
Gelb-Rot: Tim Danz (89., Ramsthal).
Auf diese Form von Planungssicherheit hätten die Ramsthaler natürlich gerne verzichtet. Denn der Traum von der Rückkehr in die Bezirksliga ist eben ausgeträumt nach der Niederlage gegen Altbessingen. Das 2:2-Remis im Hinspiel war als gutes Omen gedeutet worden, weil einerseits ein 0:2-Rückstand aufgeholt wurde. Und weil diesmal mit Steven Klitzing der Torschütze vom Dienst wieder mit an Bord war. Doch der vermeintliche Vorteil war keiner, wie Udo Romeis enttäuscht feststellte. "Wenn man denkt, man kann sich auf einem Polster ausruhen, dann wird es gefährlich. Und genau das ist passiert. Wir machen das 1:1 acht Minuten vor Schluss, da darf normal nichts mehr passieren. Aber sowas ist uns schon während der Saison passiert. Da hat der ein oder andere vielleicht gedacht, der Steven macht das schon", sagte der SV-Trainer, der Klitzing als zentralen Stürmer aufgeboten hatte. "Im Mittelfeld hätte es wohl doppelte Manndeckung gegeben, das wollte ich vermeiden", so Romeis.