Zwei Folgen und fast 3000 Aufrufe. Du Holz - der Rhöner Fußball-Podcast entwickelt sich prächtig und hat das Zeug zum kultigen Hör-Genuss. Die dritte Veröffentlichung, die ab sofort abrufbar ist, bietet Kurzweil der besonderen Güte, weil die Protagonisten unterschiedlicher nicht sein könnten, jeder ein Fachmann auf seinem Gebiet.

Da saßen im legendären Sternenzelt-Tonstudio also Tobias Wahler und Tobias Strobl am Mikrofon. Seite an Seite. Da der Zahnarzt aus Bad Kissingen, dort der Trainer des FC 05 Schweinfurt. Eine ungewöhnliche Melange, die den Hörerinnen und Hörern garantiert schmecken wird. Denn die zwei Profis stehen tatsächlich in einer direkten Verbindung - und verstehen sich auch noch außerordentlich gut. Und dass die neue Folge mit Biss und Ball bei den Zähnen von Ronaldo endet, passt perfekt ins Bild. Ehrensache, dass "Balthasars Histörchen" wieder den krönenden Abschluss bildet.

Hier lässt sich der Podcast auf Amazon Music hören.

Termine und Team Der Fußball-Podcast soll im Saisonverlauf alle zwei bis drei Wochen erscheinen. Das Produktions-Team bilden Johannes Schlereth, Jürgen Schmitt, Alexander Pfülb und Sebastian Schmitt.

Technik und Kontakt Abrufbar sind die einzelnen Folgen über Spotify und Apple Podcasts sowie auf weiteren bekannten Podcast-Plattformen. Wissenswertes rund um den Rhöner Fußball-Podcast gibt es über Instagram (duholz_podcast) sowie natürlich auf den Portalen der Saale-Zeitung. Kritik und Anregungen nehmen wir auch per Email entgegen über: duholz.podcast@ gmail.com

Du Holz Auf Rhöner Sportplätzen gehört das gepflegte Schimpfen genauso zum Fußballspiel wie die Bratwurst vom Holzkohle-Grill. "Du Holz" ist so etwas wie der Klassiker unter den liebenswerten Beleidigungen für jene Kicker, deren Spiel-Stil auch mit "Eiche rustikal" umschrieben werden könnte.