Der FC 06 Bad Kissingen geht mit Daniel May als Spielertrainer und Christian Laus als seinem "Co" auch in die neue Saison. Neuer Torwarttrainer wird Florian Rottenberger, der bereits fünf Jahre das blau-weiße Trikot der Kurstädter trug und aktuell noch zwischen den Pfosten des Kreisligisten SV Ramsthal steht. Alex Werner, seit Anfang 2020 als Torwarttrainer für die Nullsechser tätig, bleibt ebenfalls an Bord und wird sich gemeinsam mit Rottenberger auch im Jugendbereich des Vereins engagieren. "Wir sind froh, dass wir nach guten Gesprächen mit allen Beteiligten die Weichen für die Zukunft gestellt haben", freut sich FC 06-Abteilungsleiter Stephan Heimerl.

Die Fortsetzung der aktuellen Bezirksliga-Saison, in der der 1. FC 06 Bad Kissingen mit 36 Punkten aus 21 Spielen noch alle Chancen auf die oberen Plätze hat, ist aktuell noch nicht klar geregelt. Nachdem Mitte Januar die Container für den Bau des neuen FC 06-Sportheims aufgestellt wurden, laufen seit einigen Wochen die Arbeiten für den Innenausbau. Unter der Regie von Wolfgang Werner und Thomas Wenzel, die von FC-Mitgliedern und besonders von Spielern der 1. Mannschaft unterstützt werden, wurden bereits Trockenbau- und Elektroarbeiten erledigt. Im Mai soll das neue Vereinsheim fertig sein.