Bei der monatlichen Auslosung des Sparkassen PS-Sparens der unterfränkischen Sparkassen ging ein Hauptgewinn über 10 000 Euro an einen Kunden der Sparkasse Bad Kissingen. Siegfried Platzer ist der glückliche Gewinner, der zur symbolischen Gewinnübergabe in die Geschäftsstelle Oerlenbach gekommen ist.

Seit vielen Jahren nimmt Herr Platzer beim PS-Sparen teil, teilt die Sparkasse Bad Kissingen in einer Pressemeldung mit. Das Geld will Herr Platzer für Renovierungsarbeiten verwenden.

In der Sparkasse Bad Kissingen ist dies der 2. Hauptgewinn über 10 000 Euro, der im Jahr 2021 gutgeschrieben werden konnte. Außerdem wurden im Monat März weitere 935 Einzelgewinne in Höhe von 17 185 Euro ausgelobt. Petra Müller, Privatkundenberaterin der Sparkasse Bad Kissingen, freute sich mit dem Gewinner bei der Übergabe und wünschte auch für die zukünftigen Auslosungen viel Glück.

Seit den 50er Jahren

Seit Anfang der 50er Jahre bieten die Sparkassen mit dem Sparkassen PS-Sparen und Gewinnen eine beliebte Sparform an. Die Sparrate beträgt fünf Euro Davon werden vier Euro für den Kunden angespart, ein Euro ist der Lotterieanteil.

Das PS-Sparen ermöglicht Gewinne und fördert soziales Engagement. Mit jedem verkauften Los steht ein Anteil für viele gemeinnützige Projekte im Landkreis Bad Kissingen zur Verfügung, heißt es weiter.