43 Jahre lang hatte Ursula Schwigon dort die Schüler mit Handicap unterrichtet, dabei auch oft getanzt, gesungen und musiziert. Schulleiter Klaus Scheuring bedankte sich bei der engagierten Pädagogin für ihre "Präsens" in all den Jahren. An Frau Schwigon sei keiner vorbei gekommen. Die Schüler aus der Grund- und Mittelschulstufe zeigten eine gelungene Tanzchoreographie und luden die Lehrerin und ihren Mann ebenfalls auf die Bühne ein. Mit einer flotten Salsa feierten Ursula Schwigon und ihr Mann Joachim, noch Schulleiter im Schönborn-Gymnasium Münnerstadt, den Eintritt in den Ruhestand.