Am Montagmittag touchierte eine 64-jährige Fahrerin eines Wohnmobils in der Theresienstraße in Bad Kissingen beim Vorbeifahren einen geparkten Pkw Toyota. An beiden Fahrzeugen entstand ein ungefährer Sachschaden von 3000 Euro.

Die Fahrerin des Wohnmobils verständigte die Polizei, weil der Fahrer des geparkten Pkws nicht vor Ort ausfindig zu machen war. Ein Personalienaustausch zwischen den Fahrzeughaltern wurde durchgeführt, wie die Polizei mitteilt.