Laden...
Nüdlingen
Christbaumverkauf

Rund 250 Bäume frisch geschlagen

Die Nüdlinger Musikanten und der Sportschützenverein haben wieder einen Verkauf organisiert.
Artikel drucken Artikel einbetten
Im Hof des Schützenhauses konnten sich viele Ortsbürger den passenden Christbaum aussuchen. Der Vorsitzende des Schützenvereins, Reinhold Hofmann, kürzt hier einen Baum.  Foto: Arthur Stolberger
Im Hof des Schützenhauses konnten sich viele Ortsbürger den passenden Christbaum aussuchen. Der Vorsitzende des Schützenvereins, Reinhold Hofmann, kürzt hier einen Baum. Foto: Arthur Stolberger

Zum zweiten Mal haben sich die Nüdlinger Musikanten und die Mitglieder des Sportschützenvereins zusammengetan, um den Ortsbürgern frisch geschlagene Nordmanntannen als Weihnachtsbäume zum Kauf anbieten zu können. Bereits am frühen Vormittag standen viele Interessenten im Hof des Schützenhauses und wählten sich einen Weihnachtsbaum aus. Am Nachmittag wurde die Zahl der verkauften Bäume auf etwa 250 geschätzt.

Reinhold Hofmann, Vorsitzender des Sportschützenvereins, sowie die weiteren Vorstandsmitglieder des SSV freuten sich über den Erfolg der Gemeinschaftsaktion mit den Nüdlinger Musikanten. Im Saal des Schützenhauses wurden von der Gruppe "Vollblech" und später vom Nachwuchsorchester "Los Bambinos" adventliche Melodien gespielt. Die von der Gemeinde initiierte und unterstützte Weihnachtsaktion kommt auch der Förderung der Jugendarbeit der Vereine zugute.