Die Wahl des Kommandanten war schnell erledigt, da sich Roland Zehner nochmals hatte aufstellen lassen. Der bisherige stellvertretende Kommandant Roland Bolz stand nicht mehr zur Verfügung, als Nachfolger wurde Christian Seubert gewählt.
Nicht ganz so schnell gingen die Wahlen im Vereinswesen über die Bühne. Schriftführer Siegbert Henz stand nicht mehr zur Verfügung, doch mit Oliver Schaub wurde rasch ein Nachfolger gefunden. Ähnlich flott ging es bei der Wahl des Kassierers: der bisherige Amtsinhaber Georg Müller stand nicht mehr zur Verfügung, Nachfolger ist Peter Heil. Problematischer war die Wahl des Vorsitzenden und seines Stellvertreter, denn Frank Vogler und Mario Heil standen nicht mehr zur Verfügung. Letztendlich wurden aber auch hier Nachfolger gefunden.
Das Amt des Vorsitzenden übernimmt Christian Seubert zusätzlich zu seinem Posten als stellvertretender Kommandant, neuer zweiter Vorsitzender ist Tim Kleinhenz. Christian Seubert war bis jetzt Gruppenführer in der Wehr, er gibt aufgrund der beiden neuen Ämter diesen Posten auf. Nachfolger und neuer Gruppenführer ist nun Wolfgang Reuß, der bisher Beisitzer war. Nun wurde also ein Beisitzer gebraucht, hier stellte sich André Fuchs zur Verfügung.
Die Unterleichtersbacher Wehr hat 2012 viele Übungen sowie Aus- und Fortbildungen absolviert, zudem wurden etliche überörtliche Veranstaltungen besucht. Im April gab' einen Wohnungsschwelbrand in Modlos, ein Einsatz war aber nicht erforderlich. Am 21. September wird wieder das Leistungsabzeichen "Die Gruppe im Löscheinsatz" durchgeführt.

Ehrungen


40 Jahre aktiver Dienst: Karl-Josef Baus, Elmar Heil, Heinz Wittmann, Leo Romeis

25 Jahre aktiver Dienst: Hubert Reuß

Ehrenmitgliedschaft: Wilhelm Schneider, Richard Kleinhenz