Fast jeder Zweigverein zähle als Hüttenbesitzer.

Nach etlichem Hin- und Her ließ Hammelmann über fünf Euro Beitragserhöhung abstimmen. "Wir hier im Saal sind alle für die Erhöhung, jetzt müssen wir es nur noch den anderen 300 Mitgliedern begreiflich machen, auch auf die Gefahr hin, dass wir einen Rücklauf haben", sagte er.