Wie entwickeln sie sich in dem historischen Obstgarten hinter den Klostermauern? Wie viel Futter brauchen sie? Gibt es Auswirkungen auf den Feind, die Varroamilbe? Der Test hat gut gestartet, meint die Imkerin. Jetzt heißt es: beobachten. Besucher können das am Sonntag, 3. Juli, beim Sommerfest des Klosters.

Vorführung Imkerin Annette Seehaus-Arnold präsentiert zusammen mit Kollegen die Bienenkugel beim Sommerfest in Maria-Bildhausen.