Eigentlich hatten die Ermittler gehofft, Unterlagen aufzufinden, die eine unerlaubte Arbeitsaufnahme der Hartz IV-Empfängerin dokumentieren. Laut Polizeiangaben steht die Frau im Verdacht, dass sie über mehrere Jahre hinweg zu unrecht staatliche Unterstützung bezog.

Dass die Beamten die gesuchten Unterlagen nicht fanden, stellte sich nicht als Glücksfall für die Frau heraus.