Nach Angaben der Polizei war der geübte Rennradfahrer von Münnerstadt kommend nach Roth eingefahren. An der Einmündung zum Quästenberg wollte er nach links in Richtung seines Wohnhauses abbiegen. Hierbei verlor er beim Überfahren der dortigen Regenablaufrinne die Kontrolle über sein Rad und stürzte heftig gegen den rechten Bordstein. Seine Verletzungen waren so gravierend, dass er beatmet werden musste und mit einem Helikopter ins Krankenhaus geflogen wurde.
Die Polizei sucht nun nach Zeugen des Unfalls. Insbesondere der Fahrer eines Pkw mit Böblinger Kennzeichen, der als Ersthelfer vor Ort war und eventuell den Unfall beobachtete, wird gebeten, sich unter der Telefonnummer 0971/71490 mit der Polizeiinspektion Bad Kissingen in Verbindung zu setzen. red