Doch das hat bald ein Ende. Und zwar ein glückliches. Ein Landwirt aus der Rhön hat sich gemeldet und will die Tiere in den nächsten Tagen zu sich holen. "Da sind sie gut aufgehoben", sagt Alexander Maunz.