Stadtpfarrer Christian Müssig verabschiedete die scheidenden Mitglieder der Kirchenverwaltungen und dankte für deren Arbeit. Den Neugewählten gab er Gottes Segen mit auf den Weg. In Hammelburg erhielten Klaus Baden, Reinhard Beichel, Josef Ruppert, Birgit Schreiber, Irma Sell und Martin Stapper die meisten Stimmen.


Sechs Jahre im Ehrenamt

Für die sechsjährige Arbeit im ehrenamtlichen Gremium war viel Engagement erforderlich, betonte der Geistliche. Sein besonderer Dank galt Reinhard Beichel, Paula Dankowski, Marietta Panhans, Reiner Reuß, Martin Stapper, Jürgen Wagenpfahl und Heinz Ziegler. So fielen beispielsweise der Bau des Pfarrzentrums, der Einbau der neuen Heizanlage und schwierige finanzielle Herausforderungen in diese Ära.

Musikalisch gestaltete die Gruppe "Sing'n'Swing" im Wechsel mit der Gemeinde den Gottesdienst mit A-cappella-Stücken musikalisch. Zahlreiche Gläubige, Mandatsträger und die Geistlichen trafen sich im Anschluss im Pfarrzentrum beim Neujahrsempfang zu einem Plausch bei Glühwein und Bratwürsten.