Am Ostersonntag und Ostermontag, dem 17. und 18. April, wird im Fränkischen Freilandmuseum in Fladungen unter dem Motto "Mein Name ist Hase: Ostern im Museum" jeweils von 10 bis 17 Uhr Ostern gefeiert. Spaß für die ganze Familie verspricht das Osterrätsel an verschiedenen Stationen im Gelände. Für die richtige Lösung erhalten Spürnasen an der Kasse eine kleine Belohnung.

In der Aktionsscheune können Kinder am Sonntag und Montag von 13 bis 16 Uhr Hasen und Hühner aus Holz für den Osterstrauch bemalen. Im historischen Backhaus wird am Karsamstag leckeres Osternaschwerk selbst gemacht. Erstmals lädt am Sonntag und Montag von 10.30 bis 12.30 Uhr und 13.30 bis 16.30 Uhr die in der Rhön lebende Japanerin Shinobu Itagaki zu Oster-Origami ein. Dabei werden aus einem Blatt Papier kleine Kunstwerke passend zum Thema Ostern und Frühling gefaltet.

Ostermarkt mit großer Auswahl

Ebenfalls am Ostersonntag und Ostermontag bildet die Schafscheune den Rahmen für einen Ostermarkt. Im Mittelpunkt steht ausnahmsweise nicht der Hase, sondern das Schaf mit vielerlei Produkten vom Mellerschter Schafhof. Von Fellen, Seifen, Bekleidung bis hin zur Schokolade gibt es ein umfangreiches Angebot.

Den Höhepunkt des diesjährigen Osterprogramms im Fränkischen Freilandmuseum Fladungen bildet am Montag, 18. April, um 14 Uhr, das Osterkonzert mit Passion4Saxxes. Treffpunkt für Musikfreunde ist die Museumskirche St. Bartholomäus. Die vier jungen Musikerinnen und Musiker aus Schweinfurt begeistern mit ihren Jazzinterpretationen bereits seit 2013 das Publikum. Der Eintritt ist im Tagesticket oder der Jahreskarte eingeschlossen. Das Museumsteam bittet um Anmeldung und Platzreservierung unter Tel. 09778/ 912 30.

Sonderausstellungen betrachten

Neben dem bunten Osterprogramm auf dem Museumsgelände laden die neue Sonderausstellung "Da wird der Hund in der Pfanne verrückt" sowie die Dauerausstellung "Arbeitstiere" ein. Wie überall im Museumsdorf gibt es auch hier viel zu lachen, zu raten und auszuprobieren. Wer genau wissen möchte, was am Osterwochenende zu welchen Zeiten geboten wird, schaut auf die Homepage unter www.freilandmuseum-fladungen.de. Dort gibt es weitere Informationen zum Programm.

Öffnungszeiten des Museums

Das Museum hat vom 1. April bis 6. November geöffnet. Von Mai bis September ist der Besuch täglich von 9 bis 18 Uhr möglich. Im April, Oktober und November sind seine Pforten von Dienstag bis Sonntag 9 bis 18 Uhr geöffnet. An Feiertagen ist auch Montags ein Besuch möglich.red