Frischen Wind will die Belegschaft zusammen mit ihrem Chef in die Schwan-Apotheke bringen. Sebastian Zapf ist der neue Inhaber des traditionsreichen Hauses.

"Ich habe gleich gewusst, das wird sie", schwärmt er von der originellen Einrichtung der über 100 Jahre alten Apotheke. Voller Elan tritt der Inhaber die Nachfolge von Martin Löhmer an. Die acht Mitarbeiter hat er sehr zur Freude des Teams übernommen. Zapf (36) stammt aus Schmalkalden und hat in Würzburg studiert. Sein beruflicher Werdegang führte ihn auch über Bad-Soden und Philipstal. Inzwischen wohnt er in Bad Brückenau. Als Aktion gibt es ein Schätzspiel, bei der gewinnen kann, wer der Zahl von Medikamenten-Kapseln in einem Glaskolben nahe kommt.dübi