"Aida" , der Welterfolg, wird am Sonntag, 16. August, 19.30 Uhr, im Schlosspark Bad Brückenau zu erleben sein. Nach einigen Jahren Pause und einem Zwischenspiel mit dem Konzert von Joe Cocker 2013 findet vom 14. bis 16. August 2015 endlich wieder ein mehrtägiges Open Air-Festival in Bad Brückenau im Schlosspark statt.

Für verschiedene Geschmäcker

Veranstalter Rolf Weinmann von Provinztour freut sich, dass er mit Revolverheld, dem Comedian Kaya Yanar und der Verdi-Oper Aida für fast jede Altersstufe und die unterschiedlichsten Geschmacksrichtungen etwas bieten kann.

Alle Opernfreunde dürfen sich auf den 16. August freuen. Die Venezia Festival Opera und internationale Solisten präsentieren an diesem Sonntag im Schlosspark Giuseppe Verdis schönste Oper Aida in einer Monumental-Inszenierung.

Die Neuproduktion der Pharaonenoper entstand 2007 und feierte Premiere in der Zitadelle Berlin. Unter dem international bekannten musikalischen Leiter Nayden Todorov ist die Venezia Festival Opera auf Gastspielen in ganz Europa zu erleben. Regie führt Nadia Hristo, die im Laufe ihrer erfolgreichen Karriere mit großen Namen wie Claudio del Monaco und Francesco Privitera zusammen gearbeitet hat, und deren atmosphärische Inszenierung die Massen begeistert. Die Hauptrolle wird gesungen von Elena Baramov. Die Sopranistin hat Engagements an großen europäischen Opernhäusern, sie gastierte beim Puccini-Festival an der Staatsoper Prag, in Spanien (Lady Macbeth), der Schweiz (Aida), Estland (Abigaille) und an der Polnischen Nationaloper (Aida und Abigaille). Elena Chevdaro übernimmt die Rolle der ägyptischen Prinzessin Amneris.

Karten für "Aida" gibt es per Mail unter kartenvorverkauf@badbrueckenau.com, bei der Staatlichen Kurverwaltung, bei den Geschäftsstellen der Tageszeitungen und online auf www.provinztour.de. Ticket Hotline 09741/ 8020. Eintrittskarten für Rollstuhlfahrer ausschließlich beim Veranstalter unter Tel.: 07139/ 547 oder ticket@provinztour.de.