Weil das Fahrzeug bislang nicht an dieser Stelle in Nüdlingen (Landkreis Bad Kissingen) stand, hat ein Fahrer eines Transporters am Freitagabend einen Pickup übersehen und ist auf ihn aufgefahren. Das teilte die Polizei mit.

Der Transporter-Fahrer befuhr eine enge Straße, übersah den geparkten Pickup, fuhr auf diesen auf und verschob ihn um mehrere Meter gegen eine Hauswand.
Der Unfallverursacher wurde durch den Aufprall verletzt und begründete den Aufprall damit, dass der Pickup sonst nicht dort steht. Der Schaden an den Fahrzeugen beträgt 20.000 Euro.