Neuer 1. Vorsitzender wurde Christian Büchner aus Motten, 2. Vorsitzender ist Hans-Jörg Blank aus Oberbach. Dem neuen Vorstand gehören ferner an: Schriftführerin Anna Viktoria Kaiser aus Oehrberg und Kassier Johannes Beck. Als Beisitzer fungieren Jürgen Bischof (Geroda) und Harm Humburg (Sinntal-Altengronau). Alle Mitglieder wurden einstimmig gewählt.

Der neue Vorstand traf sich bereits im Forsthaus Riedenberg. Olaf Löckemann war online zugeschaltet, er ist Berater für den Onlineauftritt. Albert Hoffmann aus Oberbach wohnte der Versammlung als Ehrengast bei, da er unter anderem jahrelang Initiator für mehrere Naturschutzprojekte war. Er hielt eine Rede zum jagdlichen Grundsatz eines Jagdvereins und wünscht gutes Gelingen.

Der neue Vorsitzende Christian Büchner erklärt sich bereit, ebenfalls das Amt des Schwarzwildobmanns zu übernehmen. Sein Vertreter Hans-Jörg Blank agiert als Jungjägerbetreuer und Naturschutzobmann. André Ernst Kaiser betreut das Schießwesen. Am 21. September können BJV-Mitglieder im Schießkino ihre Schießnachweise aktualisieren. red