Weihnachten mit warmen Mützen: Die Sinnberg-Grundschule stattet Flüchtlingskinder mit selbstgestrickten Mützen aus. Sehr stolz tragen die Kinder ihre neuen Mützen und freuen sich, dass zukünftig auf dem Schulweg auch die Ohren nicht frieren. Die Spende der Mützen kam von Iris Scheit, welche die bunten Mützen in fleißiger Heimarbeit auch selbst anfertigte. Ein weiterer Fundus an Mützen liegt für neu ankommende Schüler schon bereit. red