Große Freude im Kindergarten Gückernest in Rannungen: Über das Regionalbudget des Schweinfurter Oberlandes konnten zehn Verkehrsschilder, eine Ampel und zwei neue Fahrzeuge angeschafft werden. Das Projekt wurde von den regionalen Firmen Werner, Rottershausen und Ortner, Niederlauer, mit großen Engagement unterstützt. Vielen Dank dafür sagten die Kindergartenleitung Antje Weißmann und das Team mit den Kindern aus dem Gückernest.

Im Außenbereich des Kindergartens wird jetzt im Rahmen der Verkehrserziehung ein Verkehrsparcour aufgebaut. Dies dient zur Vorbereitung der Vorschüler auf ihren Schulweg, aber auch die jüngeren Kinder bekommen schon spielerisch einen Einblick in die Verkehrswelt. Die Kinder und das Team vom Gückernest freuten sich sehr über die Spende.red