Neben dem Ausbau läuft im Altbestand auch bereits die Produktion.


Baubeginn in diesem Jahr

Im geplanten Neubau werden zehn weitere Fertigungslinien eingerichtet. Im Altbestand sollen bis Ende des Jahres alle Ausbauarbeiten beendet sein und ebenso die Fertigungslinien stehen. Die beiden Neubauten sollen bis dahin ebenfalls errichtet sein. 2017 werden dann die Maschinen aufgebaut.


Weiterer Bauantrag

Demnächst kann die Stadt Münnerstadt noch mit einem weiteren Bauantrag rechnen, informiert Frank Chwojka. Denn auf dem Gelände soll ein neues Verwaltungsgebäude errichtet werden. Die bisherige Verwaltung wird abgerissen. Erworben wurden mittlerweile auch die Flächen und Gebäude des ehemaligen Fachmarktzentrums (Lidl). Mit der Produktionserweiterung und der Personalaufstockung im Werk II werden viele neue Parkplätze benötigt.