Das teuerste Stück war ein großer Sonnenschirm. Aber auch der Buggy, in dem vier Krippenkinder bei Ausfahrten ins Grüne Platz finden können, war nicht billig. Auch die beiden vierrädrigen Fahrzeuge werden den Kindern sicher viel Freude bereiten.

Zur Übergabe waren Bürgermeister Matthias Klement (ganz links) und der Vorsitzende des St. Georgsverein, Winfried Streit (daneben), in den Kindergarten gekommen, in dem zurzeit 140 Kinder betreut werden. Der Bürgermeister dankte dem Verein, dass er sich immer wieder für den Kindergarten der Gemeinde engagiert.