Von einer schweren Geburt kann keine Rede sein. Im Gegenteil: "Ich habe schon einige Schulgründungen erlebt, aber keine ist so reibungslos verlaufen wie diese", fasste es Manfred Steigerwald, Geschäftsführer der Caritas Schulen gGmbH zusammen. Das sahen die anderen "Hebammen" ähnlich. Auf die Welt gebracht haben sie mit der Fachschule für Heilerziehungspflege die mittlerweile sechste Schule am BBZ. So wird einerseits etwas gegen den drohenden Mangel an Pflegekräften getan, andererseits sichert die Einrichtung den Schulstandort Münnerstadt und unterstreicht den Anspruch des Landkreises auf den Titel "Bildungsregion in Bayern". "Ein großer Tag für das BBZ, ein großer Tag für Münnerstadt", erklärte Landrat Thomas Bold (CSU) bei einem Treffen am Mittwoch.

Schülerzahl gestiegen

Die Berufsfachschule für Heilerziehungspflege sei für das