Ein auf der Gegenfahrbahn herannahender Pkw überfuhr im Anschluss das dort liegende Reh, bevor es der Beifahrer des Hyundai von der Straße ziehen konnte. Das Reh verendete an der Unfallstelle. An beiden Fahrzeugen entstand insgesamt Sachschaden in Höhe von etwa 900 Euro.