Die Reihe Akzente '21 findet am Freitag, 29. Oktober ihre Fortsetzung mit dem Kabarettisten Bernd Regenauer. Er kommt mit seinem Programm "Das fränkische Seelen-Land - Eine Reise in das Innere des Zustands". Beginn ist um 20 Uhr (Einlass 19.30 Uhr) in der Alten Aula.

Fränkische Hailaids von am fränkischen Dübb erwarten das Publikum: ein spezieller "Best-of-Franconia"-Abend mit frischen Auszügen aus Bernd Regenauers kabarettistischen Programmen, Theaterstücken, Pressekolumnen, Radio- und Fernsehsendungen, seinem subjektiven Stadtführer "Satirisches Handgepäck Nürnberg" und seinem mittlerweile zum Bestseller gewordenen Langenscheidt-Sprachführer "Fränkisch für Anfänger".

Es gibt Bissiges und Humoristisches, Zeitkritisches und Zeitloses, Süffisantes und Skurriles zu entdecken - der lustige und listige Denker verführt zum erhellenden Blick in die Region und in die Abgründe fränkischer Seelen- und Gemütszustände. Original regional, pur und unplugged, heißt es in der Pressemitteilung der Touristen-Information Münnerstadt.

Karten für den "fränggischn" Kabarettabend gibt es im Vorverkauf oder an der Abendkasse bei der Touristen-Information in Münnerstadt (09733 / 787 482 oder info@muennerstadt.de). Es gelten die aktuellen Hygieneregeln, heißt es weiter.