Dort gibt es ältere Leute, die sich gerne auf der Sitzbank unter der Dorflinde treffen. Das Problem: Einige sind auf einen Rollator angewiesen und die Gehwege im Altortbereich weisen etliche Löcher auf, sind mit Rollator nur ganz schlecht befahrbar. Trotz des Zeitdrucks haben die Bauhofmitarbeiter nun die Ausbesserung vorgenommen. Unter der Dorflinde können nun wieder problemlos die Treffen stattfinden.
Diese Ausbesserung sei im Rahmen des normalen Unterhalts vorgenommen worden, so Helmut Blank. Eine Beitragspflicht nach Ausbaubeitragssatzung ergebe sich daraus nicht.