Dort erfüllt er sich einen Wunsch: Er wird Hausgeistlicher im Altenzentrum St. Antonius. "Eigentlich hätte ich noch bleiben können bis Ende August des kommenden Jahres, aber dann kam das Angebot, die neue Stelle sofort anzutreten", sagt Pater Joseph. Das Altenzentrum hat laut Pater Joseph "eine Belegschaft von circa 200 Personen".
Pottathuparambil stammt aus dem indischen Bundesstaat Karala und wurde am 15. November 1945 in Nadavaramba geboren. Nach dem Hochschulabschluss trat er dem Karmeliterorden bei und studierte in Bangalore und Trichur/ Kerala. Am 18. Dezember 1972 wurde er in Ernakulam - Cochin zum Priester geweiht. Danach wirkte er bis 1980 in Indien, ehe er nach Deutschland wechselte.


Viel unterwegs

Von 1980 bis 1998 war er Seelsorger in verschiedenen Pfarreien des Erzbistums Freiburg im Breisgau und der Diözese Augsburg. Seit 15.